Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Begleitschutz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Begleitschutzes · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Be-gleit-schutz
Wortzerlegung begleiten Schutz

Typische Verbindungen zu ›Begleitschutz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Begleitschutz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Begleitschutz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum anderen hatten wir auch während dieser Zeit permanent Begleitschutz. [Die Zeit, 24.01.2011, Nr. 04]
Denn bei Bedarf gilt es, zusätzlich Begleitschutz zu leisten oder Wracks zu bergen. [C't, 1998, Nr. 9]
Sie wollen ein Büro aufmachen und Begleitschutz für Kinder organisieren. [Die Zeit, 06.09.2008, Nr. 37]
Der auffällige und lautstarke militärische Begleitschutz wiederum vertreibt die äußerst scheuen Tiere. [Süddeutsche Zeitung, 26.05.1997]
Außerdem bringt er uns an Orte, die wir ohne bewaffneten Begleitschutz niemals aufsuchen könnten. [Die Zeit, 08.03.2013, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Begleitschutz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Begleitschutz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begleitschreiben
Begleitschiff
Begleitschein
Begleitschaden
Begleitprogramm
Begleitservice
Begleitstimme
Begleittext
Begleitumstand
Begleitung