Begleitschutz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Begleitschutzes
WorttrennungBe-gleit-schutz

Typische Verbindungen zu ›Begleitschutz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Begleitschutz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Begleitschutz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum anderen hatten wir auch während dieser Zeit permanent Begleitschutz.
Die Zeit, 24.01.2011, Nr. 04
Denn bei Bedarf gilt es, zusätzlich Begleitschutz zu leisten oder Wracks zu bergen.
C't, 1998, Nr. 9
Der auffällige und lautstarke militärische Begleitschutz wiederum vertreibt die äußerst scheuen Tiere.
Süddeutsche Zeitung, 26.05.1997
Die britische Regierung erklärt, nötigenfalls Begleitschutz für ihre Maschinen nach Berlin einsetzen zu wollen.
o. A.: 1948. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 10100
Schon waren zum Begleitschutz bei der Kanalüberquerung britische Kriegsschiffe nach Holland beordert worden, da traf die Nachricht vom plötzlichen Tod der Königin bei Finckenstein ein.
Günter de Bruyn, Die Finckensteins: Berlin: Siedler 1999, S. 16
Zitationshilfe
„Begleitschutz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Begleitschutz>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begleitschreiben
Begleitschiff
Begleitschein
Begleitschaden
Begleitprogramm
Begleitservice
Begleitstimme
Begleittext
Begleitumstand
Begleitung