Begrenzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Begrenzung · Nominativ Plural: Begrenzungen
Aussprache
WorttrennungBe-gren-zung (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Begrenzung‹ als Erstglied: ↗Begrenzungsleuchte  ·  mit ›Begrenzung‹ als Letztglied: ↗Ausgabenbegrenzung · ↗Feldbegrenzung · ↗Haftungsbegrenzung · ↗Rüstungsbegrenzung · ↗Selbstbegrenzung · ↗Spielfeldbegrenzung
 ·  mit ›Begrenzung‹ als Binnenglied: ↗Straßenbegrenzungsgrün
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
das Begrenzen
b)
Grenze, Eingrenzung

Thesaurus

Synonymgruppe
Abgrenzung · Begrenzung · ↗Einfassung · ↗Rain · ↗Rand · ↗Saum · ↗Umgrenzung · ↗Umrandung
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Begrenzung · ↗Beschränkung · ↗Deckelung (der Kosten) · ↗Einengung · ↗Einschränkung · ↗Restriktion · ↗Zwang
Unterbegriffe
  • POP-Konvention · Stockholmer Konvention
Assoziationen
Synonymgruppe
Begrenzung · ↗Beschränkung · ↗Grenze · ↗Limit · ↗Limitation · ↗Limitierung  ●  Limite  schweiz.
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Mengenbegrenzung · Mengenbeschränkung
Synonymgruppe
Abgrenzung · Begrenzung · ↗Grenze · ↗Grenzlinie
Unterbegriffe
Assoziationen
Sport
Synonymgruppe
Bande · Begrenzung · ↗Spielfeldbegrenzung

Typische Verbindungen
computergeneriert

ABM-Vertrag Abkommen Amtszeit Bankenmacht Einwanderung Erderwärmung Haushaltsdefizit Kernwaffe Managergehalt Mittelstreckenwaffe Neuverschuldung Offensivwaffe Raketenabwehr Raketenabwehrsystem Redezeit Reduzierung Rüstung Staatsverschuldung Steuerung Verlustverrechnung Wettrüsten Zuwanderung Zuzug gesetzlich räumlich seitlich strikt zahlenmäßig zeitlich Überstunde

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Begrenzung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Regierungen berufen sich dabei auf das internationale Abkommen zur Begrenzung radioaktiver Emissionen.
Der Tagesspiegel, 26.03.2000
Wie bringt man ihn in die Begrenzung eines rechteckigen Rahmens?
Süddeutsche Zeitung, 02.09.1997
Sie fordern eine Begrenzung des Einsatzes des Computers in der Schule.
Resch, Martin u. Volpert, Walter: Computer. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 465
Die Zahl der Sänger war mindestens zwölf, ohne Begrenzung nach oben.
Avenary, Hanoch u. a.: Jüdische Musik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1958], S. 31180
Erst der Führer hat dann mit sehr energischen Mitteln auf die Begrenzung dieser Zonen hingewirkt, also es möglichst klein zu machen.
o. A.: Einhundertster Tag. Freitag, 5. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 9133
Zitationshilfe
„Begrenzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Begrenzung>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begrenztheit
begrenzt
Begrenzer
begrenzen
begrenzbar
Begrenzungsfläche
Begrenzungsleuchte
Begrenzungslicht
Begrenzungslinie
Begriff