Begriffswandel

Grammatik Substantiv
Worttrennung Be-griffs-wan-del

Verwendungsbeispiele für ›Begriffswandel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das erfordert mehr Realitätsnähe, einen Begriffswandel und ein Denken in Alternativen, von dem in der SPD nichts zu bemerken ist. [Süddeutsche Zeitung, 16.01.2004]
Zitationshilfe
„Begriffswandel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Begriffswandel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Begriffsverwirrung
Begriffsverwendung
Begriffsverwechslung
Begriffsverständnis
Begriffsvermögen
Begriffswelt
Begriffswort
Begriffszeichen
Begräbnis
Begräbnisfeier