Behördensprecher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Behördensprechers · Nominativ Plural: Behördensprecher
WorttrennungBe-hör-den-spre-cher
WortzerlegungBehördeSprecher
Wortbildung mit ›Behördensprecher‹ als Erstglied: ↗Behördensprecherin
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

jmd., der in der Pressestelle einer Behörde arbeitet und interne Vorgänge, Beschlüsse o. Ä. den Medien vermittelt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der örtliche, zuständige Behördensprecher
mit Akkusativobjekt: einen Behördensprecher zitieren
in Präpositionalgruppe/-objekt: nach Angaben von Behördensprechern
als Aktivsubjekt: der Behördensprecher sagt, erklärt, erläutert, bestätigt, betont etw., teilt etw. mit
als Genitiv-/Akkusativ-/Dativobjekt: eine Auskunft, nach Angaben eines Behördensprechers
Beispiele:
Auch eine bislang unveröffentlichte Untersuchung des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit […] ergab nach Angaben eines Behördensprechers, dass auch bei jugendlichen Schützen, die nur mit Luftdruckwaffen schießen dürfen, die Bleiwerte leicht erhöht sind. [Spiegel, 09.06.2016 (online)]
Zahlreiche der etwa 7000 Teilnehmer hätten Steine, Flaschen und Eier auf die Sicherheitskräfte geworfen, sagte ein Behördensprecher laut örtlichen Medien. [Neue Zürcher Zeitung, 24.04.2016]
Behördensprecher dementierten Berichte, wonach ein Anschlag auf eine Bürgermeisterkonferenz geplant war, an der auch Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit teilnahm. [Der Tagesspiegel, 20.09.2004]

Typische Verbindungen zu ›Behördensprecher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Behördensprecher‹.

Zitationshilfe
„Behördensprecher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beh%C3%B6rdensprecher>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behördensprache
Behördenschriftverkehr
Behördenrechner
Behördenpost
Behördenorganisation
Behördensprecherin
Behördenunwesen
Behördenversagen
Behördenvertreter
Behördenweg