Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Behördenunwesen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Be-hör-den-un-we-sen
Wortzerlegung Behörde Unwesen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

übermäßig ausgedehnter, allzu stark durchorganisierter Verwaltungsapparat; das Eindringen behördlicher Regelungen in private Belange
Zitationshilfe
„Behördenunwesen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beh%C3%B6rdenunwesen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behördensprecherin
Behördensprecher
Behördensprache
Behördenschriftverkehr
Behördenrechner
Behördenversagen
Behördenvertreter
Behördenweg
Behördenwesen
Behördenwillkür