Behördenversagen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Behördenversagens · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungBe-hör-den-ver-sa-gen
WortzerlegungBehördeVersagen

Verwendungsbeispiele für ›Behördenversagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Angesichts des Behördenversagens, das nach der NSU-Mordserie offenbar wurde, ist das Vertrauen vieler Bürger in die Sicherheitsorgane sowieso erschüttert.
Die Zeit, 30.07.2012, Nr. 31
In dem Bericht geht es um Behördenversagen in der Zeit nach dem Untertauchen der aus Jena stammenden Gruppe im Jahr 1998 bis zum Jahr 2001.
Die Zeit, 14.05.2012, Nr. 20
Zitationshilfe
„Behördenversagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beh%C3%B6rdenversagen>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behördenunwesen
Behördensprecherin
Behördensprecher
Behördensprache
Behördenschriftverkehr
Behördenvertreter
Behördenweg
Behördenwesen
Behördenwillkür
behördlich