Behördenvertreter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Behördenvertreters · Nominativ Plural: Behördenvertreter
WorttrennungBe-hör-den-ver-tre-ter

Typische Verbindungen zu ›Behördenvertreter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Behördenvertreter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Behördenvertreter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Untersuchungen seien aber längst nicht abgeschlossen, teilten Behördenvertreter mit.
Die Zeit, 09.05.2013 (online)
Viele Behördenvertreter lassen sich nämlich lieber verurteilen, als sich auf einen Vergleich einzulassen.
Bild, 23.05.2003
AOM habe sich nach einem Treffen mit Behördenvertretern verpflichtet, die Motoren künftig häufiger zu warten.
Süddeutsche Zeitung, 22.08.2000
Schon im Dezember hatten sich Behördenvertreter mit ihm in Verbindung gesetzt und von ihm verlangt, die Site zu löschen.
C't, 2001, Nr. 7
Um Schikanen zu vermeiden, klagt Restaurantbesitzer Fang, müsse er fast jeden Tag Behördenvertretern ein opulentes Mahl spendieren.
Der Spiegel, 13.11.1989
Zitationshilfe
„Behördenvertreter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beh%C3%B6rdenvertreter>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behördenversagen
Behördenunwesen
Behördensprecherin
Behördensprecher
Behördensprache
Behördenweg
Behördenwesen
Behördenwillkür
behördlich
behördlicherseits