Behandlungskonzept, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Behandlungskonzept(e)s · Nominativ Plural: Behandlungskonzepte
WorttrennungBe-hand-lungs-kon-zept

Typische Verbindungen zu ›Behandlungskonzept‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Behandlungskonzept‹.

Verwendungsbeispiele für ›Behandlungskonzept‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf dieser Basis gibt es nun tatsächlich auch bereits bewährte Behandlungskonzepte.
Süddeutsche Zeitung, 08.10.2004
Manchmal haben sie dabei den Weg verantwortbarer und wissenschaftlich begründbarer Behandlungskonzepte verlassen.
Die Zeit, 22.11.1991, Nr. 48
Es gibt Infos über Behandlungskonzepte, Vorträge und Videos - dazu Musik, Kaffee und Kuchen.
Bild, 06.10.1998
Der Psychologe sprach sich für ein Behandlungskonzept des "kontrollierten Trinkens" statt totaler Abstinenz aus.
Die Welt, 22.04.2002
Allgemein stößt die Anwendung des Behandlungskonzepts der Psychoanalyse in therapeutischen Gruppen auf Schwierigkeiten.
König, Karl: Gruppenpsychotherapie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 6377
Zitationshilfe
„Behandlungskonzept“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behandlungskonzept>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behandlungsform
Behandlungsfehler
Behandlungsfall
Behandlungsergebnis
Behandlungserfolg
Behandlungskosten
Behandlungsmaßnahme
Behandlungsmethode
Behandlungsmöglichkeit
Behandlungspflege