Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Behandlungsmöglichkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Behandlungsmöglichkeit · Nominativ Plural: Behandlungsmöglichkeiten
Worttrennung Be-hand-lungs-mög-lich-keit
Wortzerlegung Behandlung Möglichkeit

Typische Verbindungen zu ›Behandlungsmöglichkeit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Behandlungsmöglichkeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Behandlungsmöglichkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daran haben auch die seit einigen Jahren vorhandenen Behandlungsmöglichkeiten nichts geändert. [Süddeutsche Zeitung, 11.01.1999]
Es bestehen also auch Behandlungsmöglichkeiten, wenn man das Tier nicht mitnehmen kann. [Der Tagesspiegel, 14.06.2000]
Von 14 bis 18 Uhr informieren Ärzte über Behandlungsmöglichkeiten und Vorsorge, speziell bei Diabetes und Übergewicht. [Bild, 27.08.2005]
Maßgebend sind dabei die jeweiligen Behandlungsmöglichkeiten entsprechend den tatsächlich verfügbaren Medikamenten. [Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 6120]
Nicht nur die Behandlungsmöglichkeiten hinken derzeit dem Fortschritt bei der Diagnose hinterher. [o. A.: GENTECHNIK. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]]
Zitationshilfe
„Behandlungsmöglichkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behandlungsm%C3%B6glichkeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behandlungsmethode
Behandlungsmaßnahme
Behandlungskosten
Behandlungskonzept
Behandlungsform
Behandlungspflege
Behandlungspflicht
Behandlungsplan
Behandlungsplatz
Behandlungsprogramm