Behandlungsmaßnahme, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Behandlungsmaßnahme · Nominativ Plural: Behandlungsmaßnahmen
WorttrennungBe-hand-lungs-maß-nah-me

Verwendungsbeispiele für ›Behandlungsmaßnahme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sobald das Leiden erkannt ist, setzt ein ganzes Bündel von Behandlungsmaßnahmen ein.
Die Zeit, 19.09.1980, Nr. 39
Alle Behandlungsmaßnahmen sollen ausschließlich der Erhaltung der Lebensqualität dienen, aber das Leben nicht künstlich verlängern.
Süddeutsche Zeitung, 12.03.1999
Sie verliebt sich in ihren Vorgesetzten, einen der Hauptverantwortlichen für die »Behandlungsmaßnahmen«.
Die Zeit, 02.06.2008, Nr. 23
Behandlungsmaßnahmen müssen sich stattdessen an dem Kriterium orientieren, ob sie zur Lebensqualität der betroffenen Kinder beitragen können.
Süddeutsche Zeitung, 15.01.2004
Unter passiver Sterbehilfe wird unter anderem der Verzicht auf lebensverlängernde Behandlungsmaßnahmen verstanden.
Die Welt, 07.11.2005
Zitationshilfe
„Behandlungsmaßnahme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behandlungsma%C3%9Fnahme>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behandlungskosten
Behandlungskonzept
Behandlungsform
Behandlungsfehler
Behandlungsfall
Behandlungsmethode
Behandlungsmöglichkeit
Behandlungspflege
Behandlungspflicht
Behandlungsplan