Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Behandlungszentrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Behandlungszentrums · Nominativ Plural: Behandlungszentren
Worttrennung Be-hand-lungs-zen-trum · Be-hand-lungs-zent-rum
Wortzerlegung Behandlung Zentrum

Typische Verbindungen zu ›Behandlungszentrum‹ (berechnet)

Behinderten-werk Chefarzt aufbauen berliner speziell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Behandlungszentrum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Behandlungszentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den regionalen Behandlungszentren nahmen sie Frauen aus dem ganzen Land auf. [Die Zeit, 19.10.2009, Nr. 42]
Unbedingt notwendig für den Einsatz des Behandlungszentrums ist die strahlentechnische Überwachung des Personals. [Die Zeit, 09.05.1986, Nr. 20]
Für die zwei Jahre dauernde Untersuchung schlossen sich neun deutsche und acht französische universitäre Behandlungszentren zusammen. [Die Zeit, 13.02.2013 (online)]
Sie krankt zwar sehr an materiellen Mängeln und dem Fehlen stadtnaher Behandlungszentren. [Die Zeit, 11.10.1974, Nr. 42]
Das stimmt leider, allerdings erreichen die Patienten in den großen Behandlungszentren inzwischen ein Alter von vierzig Jahren und mehr. [Süddeutsche Zeitung, 26.06.1998]
Zitationshilfe
„Behandlungszentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behandlungszentrum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behandlungsweise
Behandlungsverlauf
Behandlungsverfahren
Behandlungsstuhl
Behandlungsstrategie
Behandlungsziel
Behandlungszimmer
Behang
Beharrlichkeit
Beharrung