Behandlungszentrum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Behandlungszentrums · Nominativ Plural: Behandlungszentren
WorttrennungBe-hand-lungs-zen-trum · Be-hand-lungs-zent-rum

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufbau Berliner Chefarzt Flüchtling Folteropfer Klinik Leiter Leiterin Patient Rückenmarkverletzte ambulant betreuen einrichten speziell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Behandlungszentrum‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den regionalen Behandlungszentren nahmen sie Frauen aus dem ganzen Land auf.
Die Zeit, 19.10.2009, Nr. 42
Das stimmt leider, allerdings erreichen die Patienten in den großen Behandlungszentren inzwischen ein Alter von vierzig Jahren und mehr.
Süddeutsche Zeitung, 26.06.1998
Doch bis 1987 wurde das Problem von Ärzten wie Professor Egli, die in Behandlungszentren an führender Stelle tätig waren, durchweg bagatellisiert und wissenschaftlich verkannt.
Der Spiegel, 15.06.1992
Außerdem können sie, wenn die Diagnose gestellt wurde, Adressen von Behandlungszentren weitergeben.
Der Tagesspiegel, 10.04.2003
Das war das Signal für eine Rücksprache mit einem Behandlungszentrum für rheumakranke Kinder.
Schücking, Beate: Wir machen unsere Kinder krank, München: List 1971, S. 137
Zitationshilfe
„Behandlungszentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behandlungszentrum>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behandlungsweise
Behandlungsverlauf
Behandlungsverfahren
Behandlungsstuhl
Behandlungsstrategie
Behandlungsziel
Behandlungszimmer
behandschuht
Behang
behangen