Behandlungsziel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Behandlungsziel(e)s · Nominativ Plural: Behandlungsziele
WorttrennungBe-hand-lungs-ziel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus diesen Gründen ist es derzeit in keiner Weise gerechtfertigt, "kontrolliertes Trinken" als Behandlungsziel zu empfehlen.
Feuerlein, Wilhelm u. Dittmar, Franz: Wenn Alkohol zum Problem wird, Stuttgart: Thieme 1978, S. 29
Der Kroate erkämpft sich Kraft und Koordination in Armen und Beinen zurück - und hat jetzt das größte Behandlungsziel erreicht.
Bild, 04.01.2006
Dieses allseits beliebte Behandlungsziel propagiert nun auch der saarländische Ministerpräsident Peter Müller.
Die Zeit, 24.03.2003 (online)
Nicht mehr die Heilung, sondern die Linderung der Beschwerden sei dann das Behandlungsziel.
Süddeutsche Zeitung, 11.10.2003
Vorrangiges Behandlungsziel ist die Auflösung des Blutgerinnsels, welches ein Herzkranzgefäß verstopft und somit den Infarkt auslöst.
Die Welt, 17.04.1999
Zitationshilfe
„Behandlungsziel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behandlungsziel>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behandlungszentrum
Behandlungsweise
Behandlungsverlauf
Behandlungsverfahren
Behandlungsstuhl
Behandlungszimmer
behandschuht
Behang
behangen
beharken