Behelfsbett, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBe-helfs-bett (computergeneriert)
WortzerlegungBehelfBett

Verwendungsbeispiele für ›Behelfsbett‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese freiwilligen Helfer bauen in der Kölner Ikea-Tiefgarage Behelfsbetten für die Pilger auf.
Die Welt, 16.08.2005
Die lange Südatlantiknacht mit Sternschießen, Kaffeeschlürfen und einer kurzen Rast auf den Schaumgummi des vibrierenden Behelfsbetts lag hinter uns.
Die Zeit, 14.11.1969, Nr. 46
Die Illustrierte beschrieb, wie der "Gefangene auf einem Behelfsbett aus Bambus und Plastikplanen" hockt und mit "ruhiger Stimme" ins Mikrofon eines "kleinen Sony-Cassettenrecorders" spricht.
Süddeutsche Zeitung, 29.07.2000
Zitationshilfe
„Behelfsbett“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behelfsbett>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behelfsbau
Behelfsbahn
Behelfsausfahrt
behelfen
Behelf
Behelfsbrücke
Behelfsfahrbahn
Behelfsheim
Behelfskirche
behelfsmäßig