Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Behelfsfahrbahn, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Behelfsfahrbahn · Nominativ Plural: Behelfsfahrbahnen
Worttrennung Be-helfs-fahr-bahn
Wortzerlegung Behelf Fahrbahn

Verwendungsbeispiele für ›Behelfsfahrbahn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis Ende Juni soll die dreispurige Behelfsfahrbahn komplett fertiggestellt sein und in einer Nachtaktion für den Verkehr freigegeben werden. [Süddeutsche Zeitung, 22.04.1998]
Am Wochenende versuchen 8000 Polizisten mit 18 Hubschraubern geschätzte 8,5 Millionen Autofahrer in Bewegung zu halten, auch werden 500 Kilometer Behelfsfahrbahnen freigegeben. [Süddeutsche Zeitung, 02.08.2003]
Jene Behelfsfahrbahn soll für die nächste Zeit ermöglichen, daß trotz einer umfänglichen Baustelle der Autobahnverkehr auf vier Fahrspuren weiterrollen kann. [Die Zeit, 17.04.1964, Nr. 16]
Zitationshilfe
„Behelfsfahrbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behelfsfahrbahn>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behelfsbrücke
Behelfsbett
Behelfsbau
Behelfsbahn
Behelfsausfahrt
Behelfsheim
Behelfskirche
Behelfskonstruktion
Behelfsmaske
Behelfsmaßnahme