Behexung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBe-he-xung
Wortzerlegungbehexen-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Bann · Behexung, · Beschreiung · ↗Verhexung · ↗Zauber (Bann) · ↗Zauberspruch
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Behexung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wann entsteht solche unmittelbare Behexung durch die Sestine, durch die Kunstmaschinchen?
Süddeutsche Zeitung, 29.06.1994
Die Knochen und die inneren Organe dienen als Heilmittel, als Werkzeug für die Behexung sowie als Mittel, um sich übernatürliche Eigenschaften anzueignen.
Berliner Tageblatt (Montags-Ausgabe), 10.02.1902
Eigenartigerweise sind die Widerständler aus der Zeit des Krieges diejenigen, die von dieser Behexung am wenigsten betroffen sind.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]
Zitationshilfe
„Behexung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behexung>, abgerufen am 25.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
behexen
Beherztheit
beherzt
Beherzigung
beherzigenswert
behilflich
behindern
behindert
Behinderte
Behindertenausweis