Behindertenverband, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Behindertenverband(e)s
WorttrennungBe-hin-der-ten-ver-band
WortzerlegungBehinderteVerband2

Typische Verbindungen zu ›Behindertenverband‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Behindertenverband‹.

Verwendungsbeispiele für ›Behindertenverband‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und das führt dann wie von selbst zu Unterschieden wie denen zwischen den Behindertenverbänden.
Die Welt, 13.08.2004
Die Vereinigung zahlreicher Behindertenverbände bietet ihre Informationen auch auf Deutsch an.
Die Zeit, 02.03.2000, Nr. 10
In dem Gremium sind unter anderem 16 landesweit aktive Behindertenverbände vertreten.
Bild, 06.06.2003
Mit der Anordnung an das Innenministerium reagierte der Kongreß auf den Protest von Behindertenverbänden.
Süddeutsche Zeitung, 16.07.1997
Entsprechend fordern die deutschen Behindertenverbände, das 1994 im Grundgesetz verankerte Diskriminierungsverbot in konkrete Politik umzusetzen.
o. A. [dah]: Behindertenbeauftragte. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Zitationshilfe
„Behindertenverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Behindertenverband>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Behindertensport
Behindertenpflege
Behindertenparkplatz
Behindertenorganisation
Behindertenolympiade
Behindertenverein
Behindertenvertretung
Behinderung
Behinderungsgrad
Behmlot