Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Beilegerofen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Beilegerofens · Nominativ Plural: Beilegeröfen
Worttrennung Bei-le-ger-ofen
Wortzerlegung Beileger Ofen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders in Nordfriesland verbreiteter) auf zwei Beinen ruhender, mit der Rückseite an einer Wand lehnender (Kachel-)‍Ofen, dessen Feuerung sich hinter dieser Wand im anderen Raum befindet
Zitationshilfe
„Beilegerofen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beilegerofen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beileger
Beilast
Beilager
Beilage
Beiladung
Beilegung
Beileid
Beileidsbekundung
Beileidsbesuch
Beileidsbezeigung