Beilegerofen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungBei-le-ger-ofen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(bes. in Nordfriesland verbreiteter) auf zwei Beinen ruhender, mit der Rückseite an einer Wand lehnender (Kachel)ofen, dessen Feuerung sich hinter dieser Wand im anderen Raum befindet
Zitationshilfe
„Beilegerofen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beilegerofen>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beileger
beilegen
Beiläufigkeit
beiläufig
Beiläufer
Beilegung
beileibe
Beileid
Beileidsbekundung
Beileidsbesuch