Beinarterie

WorttrennungBein-ar-te-rie (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Arterie, die das Bein mit Blut versorgt

Verwendungsbeispiele für ›Beinarterie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann steckte er das andere Ende in die Beinarterie eines Kalbes und ließ einen Napf voll von dem Blut des Tieres in den Mann fließen.
Süddeutsche Zeitung, 31.03.1999
Wie viele davon Durchblutungsstörungen der Beinarterien haben, ist nicht bekannt.
Die Zeit, 08.02.2013 (online)
Durch die Beinarterie wird ein Katheter in die Herzkammer eingeführt.
Der Tagesspiegel, 02.10.2004
Er schneidet einem Wahnsinnigen die Armvene auf und läßt per Kanüle Blut aus der Beinarterie eines Kalbes hineinströmen.
Die Zeit, 25.03.1999, Nr. 13
In Hannelores linke Beinarterie punktierte der Arzt eine zehn Zentimeter lange Hohlnadel, so dick wie eine Kugelschreibermine.
Bild, 01.07.2004
Zitationshilfe
„Beinarterie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beinarterie>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beinarbeit
Beinamputierte
beinamputiert
Beiname
beinahe-
Beinbandage
Beinbewegung
Beinbinde
Beinbrech
Beinbruch