Beinpresse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBein-pres-se
WortzerlegungBeinPresse1

Verwendungsbeispiele für ›Beinpresse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch einmal setzt sich Lindner an die Beinpresse und stemmt sich dagegen.
Die Welt, 26.07.2004
Ich weiß, warum ich nicht jogge, nicht schwimmen gehe und nicht gern im Fitneßcenter unter dem Bauchkiller, der Beinpresse und dem verchromten Nackendrücker ächze.
Die Zeit, 24.04.1995, Nr. 17
Am Seilzug und an der Beinpresse kräftigt die 90-jährige Gudrun Mengele im Altenheim an der Effnerstraße ihre Muskulatur.
Süddeutsche Zeitung, 12.12.2001
Zitationshilfe
„Beinpresse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beinpresse>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beinmuskulatur
Beinmuskel
Beinling
Beinleiden
Beinkreisen
Beinprothese
Beinraum
Beinring
Beinscheibe
Beinschelle