Beinwerk, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBein-werk
eWDG, 1967

Bedeutung

norddeutsch, umgangssprachlich die Beine
Beispiel:
[der Junge kam] auf etwas knickrigem Beinwerk herüber [FrenssenBaas36]
Zitationshilfe
„Beinwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beinwerk>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beinwell
Beinverletzung
Beinstumpf
Beinstellung
Beinspange
Beinwurf
Beinzeug
beiordnen
Beiordnung
Beipack