Beispielsammlung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBei-spiel-samm-lung
WortzerlegungBeispielSammlung
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
ein Lehrbuch mit einer guten Beispielsammlung

Typische Verbindungen zu ›Beispielsammlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beispielsammlung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Beispielsammlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher lägen die Ergebnisse der Arbeit aus der Pilotphase in schriftlicher Form als "Beispielsammlung" vor.
Süddeutsche Zeitung, 11.11.1997
Das Rollenklischee beginnt schon bei der Beispielsammlung für europäische Reiseziele.
Die Zeit, 22.11.1974, Nr. 48
Sie enthält eine Beispielsammlung, eine eigene Suchmaske für das Hilfesystem und Texte zur Bedienung des Systems.
C't, 2001, Nr. 1
Die Beispielsammlungen sind nur die chronikartige Hülle einer im Grunde systematischen Studie.
Die Zeit, 04.02.1980, Nr. 05
In den Lektionen selbst wechseln sich Regelerläuterungen und umfangreiche Beispielsammlungen mit Lückentext-Übungen ab.
C't, 1999, Nr. 20
Zitationshilfe
„Beispielsammlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beispielsammlung>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beispielrechung
Beispielrechnung
Beispielprogramm
Beispielmaterial
Beispiellosigkeit
Beispielsatz
Beispielsfall
beispielshalber
beispielsweise
Beispieltext