Beistandspakt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBei-stands-pakt
WortzerlegungBeistandPakt
eWDG, 1967

Bedeutung

Abkommen zwischen Staaten, die militärisch kooperieren
Beispiel:
der englisch-französische Beistandspakt

Thesaurus

Militär, Politik
Synonymgruppe
Militärbündnis  ●  Beistandspakt  veraltet
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Bagdadpakt · Zentrale Paktorganisation
  • Balkanentente · Balkanpakt · Erster Balkanpakt
  • Atlantische Allianz · Atlantisches Bündnis  ●  ↗NATO  Abkürzung · North Atlantic Treaty Organization  engl.
  • Warschauer Pakt · Warschauer Vertragsorganisation  ●  Warschauer Vertrag  offiziell · ↗Ostblock  ugs., abwertend
  • Interamerikanischer Verteidigungspakt · Interamerikanischer Vertrag über gegenseitigen Beistand · Pakt von Rio · Rio-Pakt
  • Brüsseler Pakt · Westunion
  • Liga von Schmalkalden · Schmalkaldische Liga · Schmalkaldischer Bund
  • Deutsche Union · Protestantische Union · Union von Auhausen
  • Westeuropäische Union  ●  WEU  Abkürzung
  • Achsenländer · ↗Mittelachse · ↗Mittelmächte · Vierbund · Zentralmächte
  • Augsburger Allianz · Augsburger Liga
  • Französisch-Russische Allianz · Zweiverband
Assoziationen
  • Feldzug · Kampfhandlungen · ↗Waffengang · bewaffnete Auseinandersetzung · bewaffneter Konflikt · die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln · kriegerische Auseinandersetzung · kriegsähnliche Zustände · militärisch ausgetragener Konflikt · militärische Auseinandersetzung  ●  ↗Krieg  Hauptform · ↗Orlog  veraltet · militärische Option  verhüllend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschluß Entwurf Kündigung Rußland Sowjetunion Unterzeichnung abgeschlossen abschließen britisch-polnisch finnisch-sowjetisch französisch-russisch französisch-sowjetisch gegenseitig kollektiv militärisch schließen unterzeichnen verbinden westeuropäisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beistandspakt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In solchen Fällen, und sie sind sehr zahlreich, kommt es zu parlamentarischen Beistandspakten.
Die Zeit, 22.12.1967, Nr. 51
Sie haben es daher für notwendig erachtet, miteinander einen Beistandspakt abzuschließen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1939]
Aber die Verhandlungen über diesen Beistandspakt reichten zeitlich viel weiter zurück.
o. A.: Einhundertvierundsechzigster Tag. Mittwoch, 26. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11761
Der Englandbesuch des polnischen Außenministers endet mit einem beiderseitigen Beistandspakt.
o. A.: 1939. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 2798
Rußland und Frankreich schlossen einen Beistandspakt ab, der nur als Militärallianz bezeichnet werden kann.
o. A.: Einhundertzweiundsechzigster Tag. Montag, 24. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11415
Zitationshilfe
„Beistandspakt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beistandspakt>, abgerufen am 05.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beistandskredit
Beistandschaft
Beiständer
Beistand
Beißzange
Beistandspflicht
Beistandsvereinbarung
Beistandsvertrag
beistehen
beistellen