Beitel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Beitels · Nominativ Plural: Beitel
Aussprache
WorttrennungBei-tel (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Beitel‹ als Letztglied: ↗Hohlbeitel · ↗Lochbeitel
eWDG, 1967

Bedeutung

Handwerk meißelähnliches Werkzeug, mit dem Öffnungen in Holz gestemmt werden
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Beitel · Stechbeitel
Beitel m. ‘Stemm-, Stecheisen’, (zur Holzbearbeitung). Die Gerätebezeichnung mhd. beizel, nhd. (md., selten) Beißel, mnd. bitel, beitel, mnl. beitel, betel, nl. beitel ist gebildet mit dem Suffix germ. -ila- zu ie. *bʰeid- ‘spalten’, einer Erweiterung der Wurzel ie. *bʰei(ə)- ‘schlagen’. In die Fach- und die Literatursprache wird nd. Beitel aufgenommen, gelegentlich auch gerundet Beutel, hd. Beißel dagegen bis auf wenige Reste verdrängt. Dazu das verdeutlichende Kompositum Stechbeitel m. neben nd. Stēkbödel (beide 18. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Beitel [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Beitel wird stets fest, aber nicht verkrampft mit der rechten Hand gehalten und mit der Linken geführt.
Bernd Käsch, Heimwerker-Handbuch: Wiesbaden: Falken-Verlag Erich Sicker 1968, S. 32
Zur Almhütte, in der ich damals wohnte, gehörten eine kleine Werkstatt und drei verschieden große Beitel.
Die Zeit, 23.06.2008, Nr. 25
Mit Beitel und Schlägel dauerte der Bremerin die Arbeit zu lange.
Die Welt, 15.12.2005
Das Werkzeug besteht aus einem Beitel mit einem Vogelknochen oder einem Stück Perlmutt.
Der Tagesspiegel, 28.02.1998
Nur selten blicken sie auf, während sie mit Messern an Massai-Figuren kratzen, mit Beiteln an Lebensbäumen hämmern, Kerzenständer abschmirgeln oder Giraffen polieren.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.1996
Zitationshilfe
„Beitel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beitel>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beistrich
Beistimmung
beistimmen
beisteuern
Beisteuer
Beitrag
beitragen
Beiträger
Beitragsaufkommen
Beitragsbemessungsgrenze