Beitrittsgesuch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBei-tritts-ge-such

Typische Verbindungen zu ›Beitrittsgesuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beitrittsgesuch‹.

Verwendungsbeispiele für ›Beitrittsgesuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den Bewerbern wurde mitgeteilt, daß die Gemeinschaft über ihre Beitrittsgesuche debattieren werde.
Die Zeit, 09.06.1967, Nr. 23
Laut Umfragen hätte ein Referendum über ein Beitrittsgesuch beim Volk zurzeit keine Chance.
Süddeutsche Zeitung, 23.10.2000
Doch einige Mitglieder der Partei machen sich für ein Beitrittsgesuch stark.
Die Welt, 02.03.2005
Der Rat der EG-Außenminister entscheidet dann, ob er das Beitrittsgesuch an die EG-Kommission weiterleitet mit dem Auftrag, eine Stellungnahme zu erarbeiten.
o. A. [(dpa)]: Aufnahme in die EG. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1989]
Wie das Beitrittsgesuch der Türkei bewertet wird, hängt offenbar auch vom weiteren Vorgehen Ankaras in der Zypern-Frage ab.
Der Tagesspiegel, 05.12.2002
Zitationshilfe
„Beitrittsgesuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beitrittsgesuch>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beitrittsgespräch
Beitrittsgebühr
Beitrittsgebiet
Beitrittserklärung
Beitrittsantrag
Beitrittskandidat
Beitrittskriterium
Beitrittsland
Beitrittsstaat
Beitrittsverhandlung