Beiwert, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Beiwert(e)s · Nominativ Plural: Beiwerte
Worttrennung Bei-wert
Wortzerlegung bei- Wert

Thesaurus

Mathematik, Physik
Synonymgruppe
Faktor · Koeffizient  ●  Beiwert  veraltet

Verwendungsbeispiele für ›Beiwert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Erhöhung des Beiwerts war u. a. deshalb erforderlich, weil auch die Schweizer Baubedingungen strenger sind als die in Amerika. [Die Zeit, 16.07.1965, Nr. 29]
Während die Designer am Beiwert bereits kräftig gefeilt haben, sind die Möglichkeiten bei Breite und Höhe verhältnismäßig gering. [Süddeutsche Zeitung, 23.02.1994]
Zitationshilfe
„Beiwert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beiwert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beiwerk
Beiwagenschaffner
Beiwagenmaschine
Beiwagenfahrer
Beiwagen
Beiwesen
Beiwohner
Beiwohnung
Beiwort
Beiz