Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Beizbrühe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beizbrühe · Nominativ Plural: Beizbrühen · wird selten im Plural verwendet
Aussprache 
Worttrennung Beiz-brü-he
Wortzerlegung beizen1 Brühe
eWDG

Bedeutung

Handwerk Flüssigkeit zum Beizen von Holz
Zitationshilfe
„Beizbrühe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beizbr%C3%BChe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beizapparat
Beiz
Beiwort
Beiwohnung
Beiwohner
Beize
Beizeichen
Beizentour
Beizer
Beizerei