Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Belegschaftsvertreter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Belegschaftsvertreters · Nominativ Plural: Belegschaftsvertreter
Worttrennung Be-leg-schafts-ver-tre-ter
Wortzerlegung Belegschaft Vertreter

Verwendungsbeispiele für ›Belegschaftsvertreter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein von den Belegschaftsvertretern in Auftrag gegebenes Gutachten kommt zu dem Ergebnis, daß das Werk bei entsprechender Verteilung der Auslastung durchaus profitabel arbeiten kann. [Die Welt, 29.09.2005]
Die Belegschaftsvertreter sehen dabei zwar ein, daß selbst hier die Kosten gesenkt werden müssen. [Die Welt, 06.04.2005]
Für die Vereinigung gehen die Belegschaftsvertreter von einem jährlich Minus in Höhe von rund 20 Millionen Euro aus. [Die Welt, 20.11.2004]
Dazu werde in den nächsten Monaten mit den Belegschaftsvertretern verhandelt. [Die Welt, 12.08.2005]
Ihre Recherchen haben ergeben, dass die Wahlen von Belegschaftsvertretern bundesweit unterdrückt werden. [Die Zeit, 18.09.2000, Nr. 38]
Zitationshilfe
„Belegschaftsvertreter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Belegschaftsvertreter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Belegschaftsversicherung
Belegschaftsversammlung
Belegschaftsstärke
Belegschaftssprecher
Belegschaftsraum
Belegschaftsvertretung
Belegstation
Belegstelle
Belegstück
Belegung