Beleuchtungsbrücke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBe-leuch-tungs-brü-cke
eWDG, 1967

Bedeutung

Theater begehbarer Steg über oder neben der Bühne

Verwendungsbeispiele für ›Beleuchtungsbrücke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine provisorische Beleuchtungsbrücke ist inzwischen gebaut, und damit soll der Spielbetrieb zunächst einmal normal weitergehen.
Die Welt, 31.05.2003
Deshalb baute Rehfeld gleich zu Beginn seines Engagements die vorhandene klassische Beleuchtungsbrücken um.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.2002
Über das Treiben ihres Verlobten und seiner sich über die Beleuchtungsbrücken zu ihm herablassenden Kurzzeitgeliebten ist sie vollkommen erhaben.
Der Tagesspiegel, 23.01.2001
Zitationshilfe
„Beleuchtungsbrücke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beleuchtungsbr%C3%BCcke>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beleuchtungsbatterie
Beleuchtungsapparat
Beleuchtungsanlage
Beleuchtung
Beleuchterbrücke
Beleuchtungseffekt
Beleuchtungsgerät
Beleuchtungskörper
Beleuchtungskorporation
Beleuchtungsmesser