Belohnungssystem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Belohnungssystems · Nominativ Plural: Belohnungssysteme
Aussprache
WorttrennungBe-loh-nungs-sys-tem

Typische Verbindungen zu ›Belohnungssystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Belohnungssystem‹.

Verwendungsbeispiele für ›Belohnungssystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er verfügte über einen guten Geschmack und ein einfaches Belohnungssystem.
Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 266
Besonders auffällig reagierten in den Gehirnen der Frauen Teile des Belohnungssystems.
Die Zeit, 10.11.2005, Nr. 46
Und weil bekanntlich Argumente allein häufig nicht reichen, hat das Ministerium ein Belohnungssystem entwickelt.
Die Welt, 10.06.1999
Bei der Verliebtheit wird vor allem das so genannte Belohnungssystem aktiviert.
Der Tagesspiegel, 30.11.2004
Daß Zigaretten auf so vielfältige Weise als biologisches und psychologisches "Belohnungssystem" wirken, macht es den Entwöhnungswilligen nicht eben leicht.
Der Spiegel, 20.04.1987
Zitationshilfe
„Belohnungssystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Belohnungssystem>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Belohnungsaufschub
Belohnung
belohnenswert
belohnen
Belobung
Belorusse
Belorussin
belorussisch
Belpaese
beluchsen