Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Belorusse, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Belorussen · Nominativ Plural: Belorussen
Nebenform Belarusse · Substantiv · Genitiv Singular: Belarussen · Nominativ Plural: Belarussen
Worttrennung Be-lo-rus-se ● Be-la-rus-se
Wortbildung  mit ›Belorusse‹ als Erstglied: Belorussin

Thesaurus

Synonymgruppe
Belarusse · Belorusse · Weißrusse  ●  Belarussin  weibl.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Belorusse‹, ›Belarusse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort lebten weniger Polen als Ukrainer, Belorussen und Juden – Minderheiten, die von Warschau diskriminiert wurden. [Der Spiegel, 03.09.1984]
Ein Dagestaner, ein Tatare und ein Belorusse waren alle Sowjetbürger. [Die Zeit, 22.10.1993, Nr. 43]
Zitationshilfe
„Belorusse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Belorusse>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Belorus
Belohnungssystem
Belohnungsaufschub
Belohnung
Belobung
Belorussin
Belpaese
Belustigung
Belutsch
Belvedere