Benediktion

WorttrennungBe-ne-dik-ti-on (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

katholische Kirche Segen, Segnung
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

benedeien · Benediktion
benedeien Vb. ‘segnen, weihen, preisen’, mhd. benedīen, mnd. benedī(g)en, entlehnt wohl über gleichbed. ital. benedire aus lat. benedīcere (benedictum) ‘Gutes reden, lobpreisen’, kirchenlat. ‘den Segen sprechen’, zu lat. bene Adv. ‘gut’ und lat. dīcere ‘sagen’. Benediktion f. ‘Segnung, Weihe’ (um 1500), lat. benedictio (Genitiv benedictiōnis) ‘Lobpreisung’, kirchenlat. ‘Segen’.

Verwendungsbeispiele für ›Benediktion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch eine besondere Art der Weihe, eine Benediktion, würde dem kirchenrechtlich nichts im Wege stehen.
Süddeutsche Zeitung, 22.05.1997
Von diesem übernimmt die Kirche die T. als einen von der Benediktion deutlich gesonderten Akt, der ohne Stola vor der Kirche vorgenommen wird.
Barion, H.: Trauung. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 27392
Die Benediktionen waren vor allem in der gallikanischen und spanischen Liturgie beliebt, hatten dort aber ihren Platz vor der Kommunion.
Baus, Karl: Die Reichskirche nach Konstantin dem Großen. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1973], S. 28957
Mit Naturbeobachtung haben diese Kunststücke so wenig zu tun wie Ekkeharts Benediktionen mit der Klosterküche.
Curtius, Ernst Robert: Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter, Tübingen: Francke 1993 [1948], S. 193
Das mit dem Pontifikalamt beauftragte Gremium, der „Heilige Synod“, sanktioniert diese Volksheiligen „durch Benediktion der Hierarchie“.
Die Zeit, 08.10.1953, Nr. 41
Zitationshilfe
„Benediktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Benediktion>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
benediktinisch
Benediktinerregel
Benediktinerorden
Benediktinermönch
Benediktinerkloster
benedizieren
Beneficium
Benefit
Benefiz
Benefizabend