Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Benefizveranstaltung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Benefizveranstaltung · Nominativ Plural: Benefizveranstaltungen
Aussprache 
Worttrennung Be-ne-fiz-ver-an-stal-tung
Wortzerlegung Benefiz Veranstaltung

Typische Verbindungen zu ›Benefizveranstaltung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Benefizveranstaltung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Benefizveranstaltung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Offiziell handelt es sich um eine Benefizveranstaltung zugunsten der Unesco. [Süddeutsche Zeitung, 26.11.2002]
Außerdem habe ich in den letzten Jahren immer mal wieder auf Benefizveranstaltungen gesungen. [Die Welt, 14.02.2005]
Die zweifache Mutter organisierte die erste Benefizveranstaltung für rheumakranke Kinder. [Bild, 05.10.2004]
Mit der Benefizveranstaltung wollen die Organisatoren auf ihre Arbeit aufmerksam machen. [Der Tagesspiegel, 07.10.2002]
Er kommt 90 Tage in Haft und wird – noch schlimmer – gezwungen, auf Benefizveranstaltungen für die politischen Gegner aufzutreten. [Süddeutsche Zeitung, 20.05.1994]
Zitationshilfe
„Benefizveranstaltung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Benefizveranstaltung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Benefizturnier
Benefiztombola
Benefizspiel
Benefizlauf
Benefizkonzert
Benefizvorstellung
Benehmen
Benehmität
Benelux-Staat
Beneluxstaat