Benutzerprofil, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Benutzerprofils · Nominativ Plural: Benutzerprofile
WorttrennungBe-nut-zer-pro-fil

Typische Verbindungen zu ›Benutzerprofil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Benutzerprofil‹.

Verwendungsbeispiele für ›Benutzerprofil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um ihr Angebot für die werbetreibende Industrie interessant zu machen, erfragen die meisten Anbieter ein umfangreiches Benutzerprofil.
C't, 1999, Nr. 24
Diese Cookies ermöglichen es dem Anbieter, Benutzerprofile des Kunden abzulesen.
Der Tagesspiegel, 09.03.1999
Ausgefeilte digitale Bibliotheken können die Interessen eines Stammkunden über angelegte "Benutzerprofile" verfolgen, die auf zentralen Computern gespeichert werden.
Süddeutsche Zeitung, 11.11.1997
Eine neue Datenbanksuchmaschine von Oracle hat den täglichen Wust schon vorsortiert in Hunderte von Kategorien, die sie einzeln auswählen und zum Benutzerprofil hinzufügen können.
Die Zeit, 23.06.1997, Nr. 25
Unter anderem geht es um das Anpassen von Systemsteuerung, das Einrichten von Benutzerprofilen und den Datenaustausch.
Die Welt, 01.11.1999
Zitationshilfe
„Benutzerprofil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Benutzerprofil>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Benutzeroberfläche
Benutzername
Benutzerkreis
Benutzerkonto
Benutzerin
Benutzerschnittstelle
Benützung
Benutzungsgebühr
Benutzungsordnung
Benutzungsvorschrift