Benzineinspritzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBen-zin-ein-sprit-zung
WortzerlegungBenzinEinspritzung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kfz-Technik das Zuführen von Kraftstoff durch Einspritzpumpen

Typische Verbindungen zu ›Benzineinspritzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Benzineinspritzung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Benzineinspritzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von 1952 an gab es den Wagen auch mit Benzineinspritzung und zunächst 27 PS, später auch mit 30 PS.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1997
Vor allem aber mußte eine neue Programmierung für die hochmoderne Benzineinspritzung her.
Die Welt, 09.04.2005
Nun steht Siemens auf dem Gebiet der elektronischen Benzineinspritzung wieder allein da.
Der Spiegel, 14.04.1986
Die Version mit Benzineinspritzung verfügt über 97 Pferde im Stall.
Die Zeit, 22.11.1968, Nr. 47
So ist es kein Wunder, daß die Schubabschaltung die rund fünf bis neun Prozent Treibstoff einspart -, am Anfang nur in Motoren mit Benzineinspritzung montiert wurde.
o. A. [JL]: Schubabschaltung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1983]
Zitationshilfe
„Benzineinspritzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Benzineinspritzung>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Benzindunst
Benzindroschke
Benzinbombe
Benzinbehälter
Benzinabscheider
Benziner
Benzinfraktion
Benzingutschein
Benzinhahn
Benzinherstellung