Benzinkutsche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBen-zin-kut-sche
WortzerlegungBenzinKutsche
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltend, salopp, scherzhaft Auto

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Kalesche · ↗Karosse  ●  Benzinkutsche  ugs., scherzhaft · ↗Flitzer  ugs. · ↗Flunder  ugs., fig. · ↗Hobel  ugs., fig. · ↗Karre  ugs., fig. · ↗Kiste  ugs., fig. · ↗Kutsche  ugs. · ↗Schleuder  ugs., fig. · ↗Schlitten  ugs., fig. · ↗Schüssel  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lediglich zwei der 21 Teilnehmer trennten sich dauerhaft von ihren eigenen Benzinkutschen.
Süddeutsche Zeitung, 03.06.1998
Eine frühe Benzinkutsche in Gang zu halten, war im Gegensatz dazu schwere Arbeit.
Die Zeit, 25.04.2011, Nr. 17
Wie fast alle Benzinkutschen der ersten Stunde hat auch Renaults Zweisitzer kein Dach.
Die Zeit, 06.12.2010, Nr. 49
So hatten die "Benzinkutschen" mit Beginn des Ersten Weltkriegs die Lohndroschken fast vollständig verdrängt.
Süddeutsche Zeitung, 06.08.1996
Zitationshilfe
„Benzinkutsche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Benzinkutsche>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Benzinkanister
Benzinherstellung
Benzinhahn
Benzingutschein
Benzinfraktion
Benzinkutscher
Benzinmotor
Benzinpreis
Benzinpumpe
Benzinraffinerie