Beobachtergruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beobachtergruppe · Nominativ Plural: Beobachtergruppen
WorttrennungBe-ob-ach-ter-grup-pe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Entsendung Europarat Leiter Mandat OSZE Organisation UN eintreffen entsenden international militärisch unabhängig Überwachung überwachen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beobachtergruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist eben nicht damit getan, nur Beobachtergruppen zu entsenden.
Die Zeit, 07.08.1959, Nr. 32
Wie israelische Medien am Montag berichteten, soll der Diplomat die Positionen beider Seiten zur Bildung einer internationalen Beobachtergruppe sondieren.
Der Tagesspiegel, 06.08.2001
Schon vor genau einem Jahr hatte eine Beobachtergruppe der Vereinten Nationen in Guatemala Alarm geschlagen.
Die Welt, 09.09.1999
Eine Beobachtergruppe des Commonwealth schätze die Wahl aber als weitgehend frei und fair ein.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.1997
Von den kommunistischen Ländern war nur Jugoslawien durch eine Delegation und Polen durch eine Beobachtergruppe auf dem Kongreß vertreten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1959]
Zitationshilfe
„Beobachtergruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beobachtergruppe>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beobachterdelegation
Beobachter
beobachten
Beobachtbarkeit
beobachtbar
Beobachterkommission
Beobachtermission
Beobachterperspektive
Beobachterstatus
Beobachtung