Berückung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungBe-rü-ckung (computergeneriert)
Wortzerlegungberücken-ung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten, gehoben Bezauberung, Verzücktheit
Zitationshilfe
„Berückung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Berückung>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berücksichtigung
berücksichtigenswert
berücksichtigen
berücken
berüchtigt
Beruf
berufen
Berufene
beruflich
Berufsakademie