Berührungslinie

WorttrennungBe-rüh-rungs-li-nie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Mathematik Gerade, die eine Kurve, z. B. einen Kreis, in einem Punkt berührt; Tangente

Verwendungsbeispiele für ›Berührungslinie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist zerschnitten durch die Berührungslinien zwischen Ost und West.
Die Zeit, 29.02.1980, Nr. 10
Im ausgezeichneten Punkt besteht keine Neigung, denn die Berührungslinie, welche sie veranschaulicht, ist selbst wagerecht.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Die Küstenlinie ist die Berührungslinie zwischen Land und Meer bei mittlerem Wasserstand.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - G. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 24628
Zitationshilfe
„Berührungslinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ber%C3%BChrungslinie>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berührungsgift
Berührungsgerade
Berührungsempfindlichkeit
berührungsempfindlich
Berührungselektrizität
berührungslos
Berührungspunkt
Berührungsreiz
Berührungsschutz
berührungssicher