Beratervertrag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Beratervertrag(e)s · Nominativ Plural: Beraterverträge
Worttrennung Be-ra-ter-ver-trag
Wortzerlegung BeraterVertrag
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Wirtschaft Vertrag, durch den sich jmd. verpflichtet, seine Erfahrung, seine Kenntnisse auf einem bestimmten Gebiet einem Unternehmen o. Ä. gegen Honorar zur Verfügung zu stellen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein millionenschwerer, hochdotierter, fingierter Beratervertrag
Beispiele:
Vier Jahre später habe er sich beurlauben lassen und einen mit 80.000 Euro pro Jahr dotierten Beratervertrag beim Bundesverband Deutscher Banken angenommen. [Spiegel, 23.11.2016 (online)]
[…] richtig viel Geld macht Blair erst, seitdem er aus dem Amtssitz in 10 Downing Street ausgezogen ist. […] Britische Medien enthüllten, dass der Oxford‑Absolvent im Jahr 2010 einen hoch dotierten Beratervertrag mit einer saudischen Ölfirma abschloss, die ein Mitglied der Königsfamilie des Wüstenstaates gegründet hatte. [Süddeutsche Zeitung, 11.11.2014]
Libeskind ist nebenberuflich an der Leuphana Universität als Professor beschäftigt. Neben seinen Professorenbezügen hat der Stararchitekt mit der Uni einen Beratervertrag. [Spiegel, 26.06.2013 (online)]
Der ehemalige Thyssen‑Manager und AEG‑Berater Klaus Kuhn, der in den vergangenen Monaten der eigentliche Leiter der Firma war, hat sich inzwischen wieder zurückgezogen. Kuhn will künftig, wie es sein Beratervertrag vorsieht, nur noch sieben Stunden in der Woche für die AEG arbeiten. [Der Spiegel, 31.01.1983, Nr. 5]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Beratervertrag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beratervertrag‹.

Zitationshilfe
„Beratervertrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beratervertrag>, abgerufen am 23.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beraterteam
Beratertätigkeit
Beraterstab
Beraterkreis
Beraterinnenhonorar
beratschlagen
Beratschlagung
Beratung
Beratungsangebot
Beratungsansatz