Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Beratungsgespräch, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Beratungsgespräch(e)s · Nominativ Plural: Beratungsgespräche
Aussprache  [bəˈʀaːtʊŋsgəˌʃpʀɛːç]
Worttrennung Be-ra-tungs-ge-spräch
Wortzerlegung Beratung Gespräch
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
(von einem Berater geleitete) Besprechung, Unterredung, die jmdn. über einen bestimmten Themenbereich informieren und beraten soll
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein erstes, persönliches, individuelles, ausführliches, intensives, kostenloses Beratungsgespräch
als Akkusativobjekt: ein Beratungsgespräch anbieten, vereinbaren, führen
in Präpositionalgruppe/-objekt: zu einem Beratungsgespräch (ein)laden, kommen; an einem Beratungsgespräch teilnehmen; ein Termin für ein Beratungsgespräch
Beispiele:
Wer keine Lehrstelle bekommen hatte, war von Kammern und Arbeitsämtern zu Beratungsgesprächen eingeladen worden. [Allgemeine Zeitung, 04.12.2004]
Zwar soll es dazu [zum freiwilligen Wiederholen einer Jahrgangsstufe] ein verpflichtendes Beratungsgespräch in der Schule geben, doch die Entscheidung treffen die Erziehungsberechtigten allein. [Berliner Morgenpost, 26.02.2021]
Die CDU bleibt bei ihrer Überzeugung, dass kein Schwangerschaftsabbruch ohne ein Beratungsgespräch vorgenommen werden dürfe mit dem Ziel, die Schwangerschaft zu erhalten. [Allgemeine Zeitung, 25.11.2017]
Infos zum Einbau von Heizungsanlagen, zur Wärmedämmung des Hauses, zur Warmwasserbereitung, zum Einsatz von Solarenergie oder zur Heizkostenabrechnung gibt’s telefonisch oder während eines Beratungsgesprächs [bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz]. [Rhein-Zeitung, 30.08.1997]
2.
Zusammenkunft mehrerer Personen, um in einer bestimmten Angelegenheit über den Ausgleich unterschiedlicher Interessen zu beraten
Beispiele:
Der Versuch einer Regierungsbildung in Italien geht in die zweite Runde. Staatspräsident Sergio Mattarella wird die Parteien […] zu erneuten Beratungsgesprächen einladen. [Badische Zeitung, 12.04.2018]
Auf Einladung von Oberbürgermeisterin Simone L[…] treffen sich die [Senioren-]Beiratsmitglieder, allesamt engagierte Senioren aus Vereinen, Parteien oder Verbänden, […] viermal jährlich zu gemeinsamen Beratungsgesprächen. [Leipziger Volkszeitung, 07.08.2012]
Die palästinensische Opposition hat ihre Weigerung bekräftigt, sich an einer Regierung unter Präsident Arafat zu beteiligen. […] Bis auf die Vertreter des Dschihad wollten […] alle Oppositionsgruppen an Beratungsgesprächen über eine neue Regierung teilnehmen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.06.1998]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Beratung · Beratungsgespräch · Besprechung · Konsultation  ●  Consulting  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›Beratungsgespräch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beratungsgespräch‹.

Zitationshilfe
„Beratungsgespräch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beratungsgespr%C3%A4ch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beratungsgesellschaft
Beratungsgeschäft
Beratungsgegenstand
Beratungsfunktion
Beratungsfirma
Beratungsgremium
Beratungshonorar
Beratungskosten
Beratungsleistung
Beratungsmandat