Beratungsresistenz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beratungsresistenz · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungBe-ra-tungs-re-sis-tenz
WortzerlegungBeratungResistenz

Thesaurus

Synonymgruppe
Beratungsresistenz · ↗Ignoranz · ↗Intransigenz · ↗Unbelehrbarkeit · ↗Uneinsichtigkeit · ↗Unnachgiebigkeit
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Beratungsresistenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun müsse "Schluss sein mit den Alibi-Reförmchen und der Beratungsresistenz", forderte Wolf.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.2003
Das ist in der Praxis oft schwierig, weil ökonomische Ratschläge meist unpopulär sind und Politiker zu Beratungsresistenz neigen.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.2002
Kritiker werfen ihm dagegen Mißmanagement in der Verwaltung, Alleingänge und Beratungsresistenz vor.
Bild, 14.10.2005
Mit "starrköpfiger Beratungsresistenz", so ein Aufsichtsratsmitglied, ignoriert er die Warnzeichen der Börsen.
Die Welt, 27.08.2003
In Organisationsfragen hilft eine Taskforce des Deutschen Fußball-Bundes, wobei manchmal eine gewisse Beratungsresistenz überwunden werden muss.
Die Zeit, 30.07.2007, Nr. 31
Zitationshilfe
„Beratungsresistenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beratungsresistenz>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beratungsresistent
Beratungspunkt
Beratungsprozeß
Beratungsprojekt
Beratungspraxis
Beratungsschein
Beratungssituation
Beratungsstelle
Beratungssystem
Beratungstätigkeit