Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Beratungsresistenz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beratungsresistenz · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Be-ra-tungs-re-sis-tenz
Wortzerlegung Beratung Resistenz

Thesaurus

Synonymgruppe
Beratungsresistenz · Ignoranz · Uneinsichtigkeit · Unnachgiebigkeit  ●  Unbelehrbarkeit  Hauptform · Intransigenz  geh.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Beratungsresistenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun müsse "Schluss sein mit den Alibi‑Reförmchen und der Beratungsresistenz", forderte Wolf. [Süddeutsche Zeitung, 21.02.2003]
Das ist in der Praxis oft schwierig, weil ökonomische Ratschläge meist unpopulär sind und Politiker zu Beratungsresistenz neigen. [Süddeutsche Zeitung, 22.06.2002]
Kritiker werfen ihm dagegen Mißmanagement in der Verwaltung, Alleingänge und Beratungsresistenz vor. [Bild, 14.10.2005]
Mit "starrköpfiger Beratungsresistenz", so ein früheres Aufsichtsratsmitglied, ignorierte Schreiber damals die Warnzeichen der Börsen. [Die Welt, 31.08.2004]
Mit "starrköpfiger Beratungsresistenz", so ein Aufsichtsratsmitglied, ignoriert er die Warnzeichen der Börsen. [Die Welt, 27.08.2003]
Zitationshilfe
„Beratungsresistenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beratungsresistenz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beratungspunkt
Beratungsprozess
Beratungsprotokoll
Beratungsprojekt
Beratungspraxis
Beratungsschein
Beratungssituation
Beratungsstelle
Beratungssystem
Beratungstermin