Beratungssystem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Beratungssystems · Nominativ Plural: Beratungssysteme
WorttrennungBe-ra-tungs-sys-tem

Typische Verbindungen zu ›Beratungssystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beratungssystem‹.

Verwendungsbeispiele für ›Beratungssystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleichzeitig jedoch entschieden sie sich nahezu einstimmig, im staatlichen Beratungssystem zu bleiben.
Der Tagesspiegel, 13.09.1999
Gleichzeitig sei es wichtig, daß die Kirche versuche, ihre Position im Beratungssystem deutlich zu machen.
Die Welt, 25.06.1999
So wird der feierliche Akt durch ein umfangreiches Beratungssystem ersetzt.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.1995
Inzwischen erhielten die Lehrer eine bessere Ausbildung, Beratungssysteme seien optimiert und die Verwaltung kräftig ausgebaut worden.
Die Zeit, 24.07.1995, Nr. 30
Eine internationale Organisation könne ihr Beratungssystem viel weiter ausdehnen als ein einzelner Staat.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1962]
Zitationshilfe
„Beratungssystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beratungssystem>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beratungsstelle
Beratungssituation
Beratungsschein
Beratungsresistenz
beratungsresistent
Beratungstätigkeit
Beratungstermin
Beratungsunternehmen
Beratungsvertrag
Beratungszeit