Beratungszeit

Worttrennung Be-ra-tungs-zeit
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Zeit, die für eine Beratung gebraucht wird

Typische Verbindungen zu ›Beratungszeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

ausreichendBeispielsätze anzeigen kurzBeispielsätze anzeigen telefonischBeispielsätze anzeigen verkürzenBeispielsätze anzeigen verlängernBeispielsätze anzeigen vorgesehenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beratungszeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Beratungszeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit Juli gibt es auch an jedem letzten Dienstag im Monat eine weitere Beratungszeit.
Die Welt, 11.08.2004
Im Schnitt muss ein Anbieter daher drei bis neun Monate Beratungszeit investieren, bis ein Neukunde akquiriert ist.
Süddeutsche Zeitung, 23.02.2000
Also betragen die Kosten für die verwendete Beratungszeit keinen Pfennig!
Die Zeit, 13.05.1977, Nr. 20
Lammert betonte, dass jedes Vorhaben eine längere Beratungszeit verdient gehabt hätte.
Die Zeit, 01.11.2010, Nr. 44
Grünen-Chefin Claudia Roth forderte dagegen am Montag erneut eine längere Beratungszeit.
Der Tagesspiegel, 03.09.2001
Zitationshilfe
„Beratungszeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beratungszeit>, abgerufen am 19.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Beratungsvertrag
Beratungsunternehmen
Beratungstermin
Beratungstätigkeit
Beratungssystem
Beratungszentrum
Beratungszimmer
berauben
Beraubung
berauchen