Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Berbersprache, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Berbersprache · Nominativ Plural: Berbersprachen
Aussprache 
Worttrennung Ber-ber-spra-che
Wortzerlegung Berber Sprache

Typische Verbindungen zu ›Berbersprache‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Berbersprache‹.

Verwendungsbeispiele für ›Berbersprache‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Berbersprachen haben vereinzelt Schriften, aber keine einheitliche Schriftkultur hervorgebracht. [Die Zeit, 27.05.2002, Nr. 21]
Sie trägt die längst vergessenen Schriftzeichen der heute nur noch mündlich überlebenden Berbersprache. [Die Welt, 21.10.2000]
Nichtsdestotrotz wird die Botschaft in diesem mehrsprachigen Land ausschließlich in französischer Sprache verbreitet, wiewohl hier genauso flüssig die Berbersprachen wie Spanisch benutzt werden. [Süddeutsche Zeitung, 22.02.1994]
Unser Drehbuch wurde abgelehnt, weil es nicht in Arabisch, sondern in der Berbersprache abgefaßt war. [konkret, 2000 [1998]]
Die MCB fordert seit 1980 die offizielle Anerkennung der Berbersprache Tamazight. [Süddeutsche Zeitung, 04.10.1994]
Zitationshilfe
„Berbersprache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Berbersprache>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berberlöwe
Berberitze
Berber
Berauschung
Berauschtheit
Berceuse
Berechenbarkeit
Berechnung
Berechnungsgrundlage
Berechnungsmethode