Beregnung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Beregnung · Nominativ Plural: Beregnungen · wird selten im Plural verwendet
Aussprache  [bəˈʀeːgnʊŋ]
Worttrennung Be-reg-nung
Wortzerlegung beregnen-ung
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
das Versprühen von Wasser auf landwirtschaftlichen Flächen, Grünflächen oder Sportanlagen (als Ersatz für mangelnde Niederschläge); das Beregnetwerden, Bewässertwerden
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine zusätzliche, künstliche Beregnung
Beispiele:
Am effektivsten ist die Beregnung morgens, wenn die Temperatur und damit die Verdunstung am geringsten ist und kaum Wind weht. [Die Welt, 28.05.2018]
Dabei [bei der Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen] kommen ortsfeste Beregnungsanlagen, teilortsfeste Beregnungsanlagen sowie mobile Beregnungsanlagen zum Einsatz, die über eigens angelegte Wasserzufuhrrohre oder via Tank mit ihrem Leitungs‑ und Pumpwerk für die Beregnung der Kulturlandschaft verwendet werden. [Maschine.com, 01.07.2016, aufgerufen am 21.04.2020]
Investitionen in regionale Bewässerungssysteme und in intelligente Steuerungssysteme können genauso hilfreich sein wie die Art der Bewässerung: So ist Mikrobewässerung am Boden vielfach sinnvoller als großflächige, verdunstungsanfällige Beregnung. [Die Welt, 26.06.2010]
Deshalb [wegen der intensiven Bewässerung] kann ein Kunstrasenplatz auch sehr schnell mehr Wasser zur Beregnung verbrauchen als ein natürlicher Rasen. [Süddeutsche Zeitung, 20.02.2002]
Der weiterhin anhaltenden Trockenheit begegnen viele Genossenschaftsbauern mit Beregnungen der landwirtschaftlichen Nutzflächen. [Neues Deutschland, 11.08.1969] ungewöhnl. Pl.
2.
seltener Vorrichtung, Anlage zur Beregnung (1); Bewässerungssystem
Beispiele:
Nur wenn der Platz stellenweise viel zu nass ist und sich fast Pfützen bilden, solltet ihr die Beregnung manuell abschalten. [TC Grün-Weiss Hasselsweiler, 08.06.2015, aufgerufen am 21.04.2020]
Verkauft werden hier mobile Beregnungen mit Wagen oder Kreis‑, Sprüh‑, Impulskreis‑, oder Sektorenregner. [Besondere Sonnenuhren aus Stein kaufen, 21.09.2011, aufgerufen am 21.04.2020]
[…]Außerdem baue ich unter anderem Beregnungen und Kläranlagen[…]. [Schweriner Volkszeitung, 08.07.2011]
So war es in diesem Jahr möglich, eine automatische Beregnung von zwei [Tennis-]Plätzen zu installieren[…]. [Saarbrücker Zeitung, 07.05.2005]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Beregnung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Beregnung‹.

Zitationshilfe
„Beregnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beregnung>, abgerufen am 16.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beregnen
bereedern
Beredtheit
beredt
Beredsamkeit
Beregnungsanlage
Bereich
bereichern
Bereicherung
Bereicherungsabsicht