Bergama

Worttrennung Ber-ga-ma
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

handgeknüpfter, streng geometrisch gemusterter Orientteppich aus der türkischen Stadt Bergama

Verwendungsbeispiele für ›Bergama‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So widmet er den größten Teil seines Buches dem umstrittenen Goldabbau im türkischen Bergama. [Süddeutsche Zeitung, 11.10.2001]
Ein Sponsor des Buches war übrigens die Goldfirma von Bergama. [Die Zeit, 05.02.2003, Nr. 06]
Pergamon liegt in der griechischen Antike; Bergama liegt in der Türkei. [Die Zeit, 08.05.1995, Nr. 19]
In Pergamon, das heute auf türkisch Bergama heißt, residierte in jenen Tagen ein römischer König. [Süddeutsche Zeitung, 05.03.2004]
Agrarprodukte im Wert von immerhin zwanzig Millionen Dollar soll der Kreis Bergama (300000 Einwohner) im vergangenen Jahr exportiert haben. [Die Zeit, 28.03.1997, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Bergama“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bergama>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bergakademie
Bergahorn
Bergadler
Bergabsturz
Bergabsatz
Bergamasca
Bergamotte
Bergamt
Bergarbeit
Bergarbeiter