Bergassessor

WorttrennungBerg-as-ses-sor
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

beamteter Bergakademiker nach der 2. Staatsprüfung

Verwendungsbeispiele für ›Bergassessor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für viele der älteren Bergassessoren hat sich das Weltbild bis heute nicht geändert.
Die Zeit, 07.12.1973, Nr. 50
Der Bergassessor war im Ersten Weltkrieg verwundet worden, seitdem gehbehindert und auf einen Stock angewiesen.
Süddeutsche Zeitung, 09.01.2003
Die Geschichte des Knirpses beginnt mit dem Bergassessor Hans Haupt.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 19
Eine erneute Explosion tötet am folgenden Tag den Betriebsführer und einen Bergassessor bei der Besichtigung der Unglücksstelle.
o. A.: 1935. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 6844
Nachdem die Bergschar gesungen hat, betritt jetzt Bergassessor Kellermann das Podium zur Begrüßung.
o. A.: Appell auf der Zeche Jacobi in Bottrop, 27.01.1938
Zitationshilfe
„Bergassessor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bergassessor>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bergarbeiterstreik
Bergarbeiterfamilie
Bergarbeiter
Bergarbeit
bergan
Bergaster
bergauf
bergaufwärts
Bergaussicht
Bergbach