Bergerette

WorttrennungBer-ge-ret-te
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Musik
1.
im 16. Jahrhundert   ländlicher Tanz im schnellen Dreiertakt
2.
seit dem 18. Jahrhundert in Frankreich   Lied meist amourösen Inhalts aus dem Bereich der Schäferdichtung

Verwendungsbeispiel für ›Bergerette‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aufbau der Bergerette ist sehr einfach: notiert ist zuerst der Refrain und anschließend die Musik für die Zwischenstrophen.
Marggraf, Wolfgang: Bergerette. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1973], S. 6994
Zitationshilfe
„Bergerette“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bergerette>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bergere
Bergepanzer
Bergenie
bergen
Bergelohn
Bergesgipfel
Bergeshalde
Bergeshang
Bergeshaupt
Bergeshöhe