Bergschrund

Worttrennung Berg-schrund
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Spalte am oberen Rand eines Gletschers

Verwendungsbeispiele für ›Bergschrund‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch der Bergschrund, der Abstand zwischen Fels und Eisrand, wird für Alpinisten bisweilen unüberwindlich groß.
Der Tagesspiegel, 14.08.2003
Knapp unterhalb der Gebirgskette, die Göscheneralp und Urserental trennt, liegt auf 3300 Metern Höhe der Bergschrund des Dammagletschers.
Die Zeit, 16.11.2009, Nr. 46
Rückzug der dezimierten Truppe durch Bergschründe und dichten Urwald zeigt der Popcorntüten-
Bild, 02.08.2001
Zitationshilfe
„Bergschrund“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bergschrund>, abgerufen am 18.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bergschlucht
Bergschloss
Bergschaf
Bergschaden
Bergsattel
Bergschuh
bergschüssig
bergschwer
Bergsee
bergseits