Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Bergsport, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Berg-sport
Wortzerlegung Berg Sport
eWDG

Bedeutung

Hochtouristik

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Alpinsport · Bergsport
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Bergsport‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Bergsport‹.

Verwendungsbeispiele für ›Bergsport‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während dieser 45 Jahre hat sich der Bergsport weiterentwickelt und verändert. [Süddeutsche Zeitung, 20.09.1996]
Der Bergsport erlebt seit etwa zehn Jahren eine Entwicklung, die andere Sportarten schon vorher durchgemacht haben. [Die Zeit, 22.10.2003, Nr. 43]
Diskutiert werden hier auch soziale und ökologische Themen rund um den Bergsport. [Süddeutsche Zeitung, 28.01.1998]
Der Autor, urteilt die Jury, entlarve »mit feinem Humor die Auswüchse des modernen Bergsports im 21. [Die Zeit, 30.01.2008, Nr. 06]
Ein geplantes "Symposium Bergsport 21" will der Verein deshalb jetzt erst einmal um mindestens zwei Jahre verschieben. [Süddeutsche Zeitung, 27.03.2000]
Zitationshilfe
„Bergsport“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bergsport>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bergspitze
Bergski
Bergsee
Bergschuh
Bergschrund
Bergstation
Bergsteig
Bergsteigen
Bergsteiger
Bergsteigerei